Karte vom Rheinland

Nationale und regionale Museumsorganisationen in Deutschland verwahren sich gegen Eingriff in Museumsstrukturen

Ergebnis der Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes am 23./24. Juni 2003


Der Verband Rheinischer Museen war auf der Jahrestagung der Regionalen Museumsverbände und Museumsämter am 23. und 24. Juni 2003 im Institut für Museumskunde in Berlin vertreten. Neben Erfahrungsberichten der Kollegen aus den einzelnen Bundesländern, die nahezu einhellig die desolate Haushaltslage und die daraus resultierende Handlungsunfähigkeit beklagten, wurde schwerpunktmäßig der von Seiten der Politik zur Konsolidierung öffentlicher Haushalte immer häufiger geforderte Verkauf von Museumsobjekten diskutiert. Ergebnis dieser Diskussion ist die gemeinsam mit dem Deutschen Museumsbund verfaßte Pressemitteilung “Museumsverbände gegen Eingriff in Museumsstrukturen”, auf die der nachfolgende Link verweist.

Downloads zu diesem Artikel:

pressemitteilung_icom_deutschland_23_06_2003