Karte vom Rheinland
Museum-Veen

Alpen-Veen – Haus der Veener Geschichte

Adresse:
Kirchstr. 16
46519 Alpen-Veen

Träger:
“Unsere Veener Geschichte e. V.”
Wilhelm Jansen
Tel. 02802/7359

Öffnungszeiten:
sonntags 10.30 – 12.30 Uhr
und nach tel. Anmeldung unter 02802/2604 oder 02802/4403

Eintritt: frei, Spende erwünscht

Das “Haus der Veener Geschichte” hat seine Räume in einem ehemaligen Klassenzimmer der Gemeinschaftsgrundschule und dem angrenzenden früheren Gerätehaus der Feuerwehr.
Die 2007 völlig neu gestaltete Dauerausstellung des Museums konzentriert sich auf wichtige Themen der Ortsgeschichte. In 7 Abteilungen wird deutlich, wie sich das “alte Veen” mit seinen Bauernhöfen, Geschäften und Betrieben zu einem seit 1970 fast ausschließlich als Wohnort genutzten Dorf entwickelt hat.
Zu sehen sind zahlreiche Sammlungsobjekte zum bäuerlichen Alltag und Handwerk der Zeit von 1880 bis 1950 und historische Fotos. Ausführliche Texte in Deutsch und Niederländisch bieten die nötigen Hintergrundinformationen.
In einer Hör-Station kann man den Erzählungen von um 1930 in Veen geborenen Frauen und Männern zu den Themen “Kindheit”, “Arbeit und Beruf”, “Frauenleben” und “Der zweite Weltkrieg” lauschen. Speziell für das neue Museum wurde ein Film über die Lebens- und Liebesgeschichte von vier niederländisch-deutschen Ehepaaren gedreht.
Damit auch Schülerinnen und Schüler das Museum auf spannende Art entdecken können, wurde eine Mappe mit 16 Arbeitsblättern herausgegeben.

Kontakt:

wilhelm.jansen@hausderveenergeschichte.de
hans-dieter.vangelder@alpen.de
Das Museum in Internet