Karte vom Rheinland
flachsmuseum

Wegberg – Flachsmuseum

Holtumerstr. 19 a
41844 Wegberg-Beeck

ÖFFNUNGSZEITEN

Freier Eintritt von 14-17 Uhr
an den Sonntagen vom
21.03.2015 bis 22.06.2015 und
29.06.2015 bis 09.11.2015

Museumsführungen sind jederzeit möglich!

INFORMATION & ANFRAGEN
unter +49 152 3780 5636
oder info@heimatverein-beeck.de
Flachs gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Die blau blühenden Flachsfelder waren bis vor einigen Jahrzehnten noch typisch für die Niederrhein-Region. Vor allem Beeck, früher “Flaasbeek” genannt, galt als bekanntes Zentrum des Flachsanbaus. Seltsame Bräuche waren früher mit der Aussaat und Verarbeitung des Flachses verbunden; so erfolgte die Aussaat stets an einem festgelegten Tag im Frühjahr. Um diese Bräuche und die Pflanze selbst sowie die sozial- und kulturgeschichtlichen Bedingungen des Flachsanbaus und seiner Verarbeitung geht es im Flachsmuseum. Die Dauerausstellung in der ehemaligen Zehntscheune reicht von historischen Brechen, Schwingen, Hecheln und Haspeln über Spinnräder, Holzwebstühle und andere Geräte der Verarbeitung bis hin zum fertigen Linnen. Neben regelmäßigen Ausstellungen regionaler Künstler werden Blaudruck- und Klöppelkurse, Web- und Spinnkurse organisiert. Am letzten Septemberwochenende findet jährlich ein Flachsmarkt mit über 180 Handwerkern statt.

Das Flachsmuseum im Internet: